Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Fortbildungen im phaeno

Fortbildungen im phaeno - z. B. "Bauen und Konstruieren im Sachunterricht" am 19. Februar.


Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Lehrkräfte organisieren die Klassenfahrten ins phaeno, machen spannenden Unterricht mit Experimenten und vieles mehr.
Deswegen möchten wir uns bei Ihnen in unserem 15. Jubiläumsjahr bedanken: Alle Lehrkräfte bekommen bis zu unserem Geburtstag am 22.11.2020 freien Eintritt. Als Nachweis legen Sie bitte an der Kasse eine Bescheinigung Ihres Arbeitgebers (Schule) vor. Dies gilt auch, wenn Sie alleine oder mit der Familie ins phaeno kommen.

Zusätzlich haben wir uns zum Jubiläumsjahr noch einen Wettbewerb ausgedacht:
Wir suchen die besten Erklärfilme zu den Phänomenen unserer Experimentierausstellung und spendieren dafür tolle Gewinne!

Außerdem finden Sie in diesem Newsletter eine Vorankündigung zu unserem Festival der Phänomene für Schulklassen und spannende Fortbildungen für Lehrkräfte.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr phaeno Team



Kostenfreier Eintritt

Kostenfreier Eintritt für Lehrkräfte im phaeno Jubiläumsjahr

In unserem Jubiläumsjahr 2020 erhalten alle Lehrer/innen kostenfreien Eintritt.
Der Besuch für Sie als Lehrkraft ist auch dann kostenfrei, wenn Sie mit Ihrer Familie ins phaeno kommen. 
Als Nachweis legen Sie bitte an der Kasse eine Bescheinigung Ihres Arbeitgebers (Schule) vor (gültig bis 22.11.2020).



Erklärfilmwettbewerb

phaeno.mene -
Erklärfilm-Wettbewerb

Wie entsteht ein Feuertornado? Mit welchem physikalischen Trick schaffe ich es, mich selbst in die Höhe zu heben? Was ist der Blinde Fleck? Und warum wird mir im Schiefen Raum eigentlich immer so übel?
phaeno steckt voller Geheimnisse – helfen Sie uns, sie zu lüften!

Wir suchen die besten Erklärfilme zu den Phänomenen unserer Experimentierausstellung und spendieren dafür tolle Gewinne!
Ob im Team oder als Einzelaufgabe: Ihre Schülerinnen und Schüler wählen eine für sie spannende Experimentierstation im phaeno, recherchieren die Hintergründe und drehen einen Film, in dem sie das Phänomen so erklären, dass auch andere Schülerinnen und Schüler es verstehen.

Beiträge können bis 22.11.2020 eingereicht werden.
Hier geht's zu den ausführlichen Wettbewerbsbedingungen.



Festival der Phänomene

2. Festival der Phänomene

phaeno feiert die Neugier - feiern Sie mit! Auf dem 2. Festival der Phänomene erwartet die Schülerinnen und Schüler ein buntes Programm aus spannenden Wissenschaftsshows mit den Physikanten und vielen Mitmachaktionen zum Tüfteln, Forschen und Ausprobieren.

Außerdem können Lernende im Rahmen des Festivals eigene Projekte präsentieren. Ihre Schülerinnen und Schüler bauen Roboter aus Holz, pflanzen Gemüse in alten Saftkartons oder haben neue Ideen zur Energiegewinnung? Dann machen Sie mit! Alle Schulen, die mit einem Projekt vertreten sind, erhalten am 05.06.2020 freien Eintritt.

04.06.2020 bis 06.06.2020,
Eintritt im Tagesticket enthalten, gewisse Zusatzprogramme sind kostenpflichtig, eine Gruppenanmeldung ist erforderlich.

Informationen und Anmeldung finden Sie hier.



Geselliger Abend

Käse, Wein ... und Märchenmaschinen! Ein geselliger Abend für Erzieherinnen, Erzieher und Grundschullehrkräfte

Erkunden Sie mit uns die zauberhaften Automaten des Cabaret Mechanical Theatre, kurz bevor die Märchenmaschinen das phaeno wieder verlassen: Bewegliche Holzfiguren erzählen kleine Geschichten und werden dabei durch nachvollziehbare mechanische Prinzipien angetrieben. Tüftlerinnen und Bastler haben außerdem die Gelegenheit in der Erfinderwerkstatt ihre eigene Fantasiemaschine zu bauen. Nutzen Sie den Abend, um sich in gemütlicher Atmosphäre mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen und sich am Käse-Wein-Buffet über aktuelle Angebote im phaeno zu informieren.

Bringen Sie gern auch Ihren Partner bzw. Ihre Partnerin mit!

12.02.2020, 18:00 bis 20:30 Uhr,
Eintritt frei.

Um eine Anmeldung bis zum 07.02.2020 im phaeno Service-Center unter 05361 - 890 100 mit Angabe der Personenzahl wird gebeten.



Bauen und Konstruieren

Fortbildung: Bauen und Konstruieren im Sachunterricht

Wie baut man möglichst stabile Brücken – nur aus Papier? Wie hoch werden Türme aus Spaghetti? Wer baut den besten Rennflitzer und wer den schönsten? Bauen, Konstruieren, Basteln, Tüfteln, Erfinden und Gestalten – wo besteht eigentlich der Unterschied? In dieser Fortbildung dürfen Sie selbst mal Erfinder, mal Konstrukteur sein und viele Anregungen für Ihren Unterricht sammeln. Außerdem erkunden Sie die Ausstellungsfläche des außerschulischen Lernorts phaeno mit spannenden Experimentierstationen zum Themenschwerpunkt „Bauen und Konstruieren“.

19.02.2020, 9:30 bis 15:30 Uhr, 35 € pro Person inkl. Eintritt und Materialien, exkl. Mittagessen, für Grund- und Förderschulen.

Die Anmeldung erfolgt über die VeDaB oder das phaeno Service-Center unter 05361/890100.



Demonstrationsexperimente

Demonstrationsexperimente für den Physikunterricht - spannend präsentiert: Eine Fortbildung mit den Physikanten

Physik kann begeistern und Lernende wie Lehrende zum Lachen bringen – man muss nur wissen, wie! In ihren Physik-Shows haben sich die „Physikanten“ zum Ziel gesetzt, physikalische Phänomene mit Witz und spektakulären Experimenten begreifbar zu machen. In dieser Lehrerfortbildung lernen Sie nicht nur spannende und kostengünstige Demoexperimente kennen, sondern trainieren auch, wie man diese mit kleinen Tricks aus dem Showbereich effektvoll einsetzt. Außerdem bietet die Fortbildung Zugang zu einem umfangreichen Materialpool.
Die Veranstaltung wird von der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung gefördert.

22.04.2020, 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr,
30 € inkl. Eintritt und Materialien.

Die Anmeldung erfolgt über die VeDaB oder das phaeno Service-Center unter 05361/890100.



Fortbildung: Klimahelden

Fortbildung: Ich geh mal kurz die Welt retten: Projektideen für Klimahelden

Kein Tag ohne Meldungen über den Klimawandel - doch woran erkenne ich ihn eigentlich und wo kommt er her? Und (wie) lässt er sich aufhalten? Schülerinnen und Schülern brennen diese Themen unter den Nägeln, denn die Auswirkungen des Klimawandels treffen sie selbst und ihre eigene Zukunft. Wir haben uns das Interesse der Lernenden zunutze gemacht und das Thema gemeinsam mit Jugendlichen im MINT-Unterricht, aber auch in fächerübergreifenden Projekttagen erarbeitet. Inhalte waren unter anderem Treibhauseffekt und Treibhausgase, der ökologischer Fußabdruck, Mobilität im Alltag und der Zukunft, Konsum und seine Auswirkungen auf das Klima sowie Zukunftsvisionen wie Zero Waste oder die 2000-Watt-Gesellschaft. In der Fortbildung stellen wir Ihnen die Ergebnisse unserer Arbeit vor, außerdem können Sie unsere Ideen und Anregungen in Workshop-Einheiten selbst ausprobieren und BNE-bezogene Experimentierstationen in der Ausstellung erkunden.

06.05.2020, 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr, 35 € inkl. Eintritt und aller Materialien,
für Lehrkräfte an weiterführenden Schulen
(SEK I/II).

Die Anmeldung erfolgt über die VeDaB oder das phaeno Service-Center unter 05361/890100.

Das gesamte Fortbildungsangebot finden Sie im aktuellen Schulprogramm für Februar bis Juli 2020.






phaeno - eine Initiative der Stadt Wolfsburg - dankt seinen Partnern:


... und Medienpartnern:

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Archiv | Kontakt | Impressum | Presse