Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Sonderausstellung Zeit

Das aktuelle Highlight: Neues Kitaprogramm ab Februar 2018


Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

Das neue Kitaprogramm ist da! Freuen Sie sich auf neue und altbewährte Workshops und Fortbildungen. Einen Schwerpunkt haben wir dieses Mal auf "Mathe für Minis" gelegt. Was haben ein dicker Kürbis und eine dünne Gurke mit Mathe zu tun? Wir zeigen Ihnen in der Fortbildung am 24.04.2018, dass Obst und Gemüse ein motivierender Ausgangspunkt für mathematische Entdeckungen sein können. Außerdem empfehlen wir Ihnen den Workshop "Formen, Muster, Mengen – Mathe für Minis" ab Februar 2018. Lustige Spiegelaufgaben mit Käfern und Schmetterlingen lösen, Knöpfe sortieren und zählen oder Kugeln in eine Kiste packen – so macht Mathe Spaß und ganz nebenbei lernt man eine Menge! Lassen Sie sich überraschen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr phaeno Team


Kitaprogramm

Das neue Kitaprogramm ist buchbar

Lassen Sie sich begeistern und gehen Sie gemeinsam mit Ihren Kitakindern auf Entdeckungsreise. Im neuen Kitaprogramm von Februar bis Juli 2018 werden wieder Workshops, verschiedene Touren oder auch Fortbildungen als Ergänzung zu Ihrem Besuch angeboten.

Das neue Kitaprogramm finden Sie hier.


Workshop

Workshop-Angebote

In den Workshops vertiefen die Kinder spielerisch das gewählte Thema, führen in Geschichten eingebettete Versuche durch und kommen spannenden Rätseln auf die Spur. 
Folgende Workshops können gebucht werden:
  • Luft: Das große Nichts!?
  • Erde: Da ist der Wurm drin!
  • Formen, Muster, Mengen - Mathe für Minis
Ausführliche Informationen zu den Workshops erhalten Sie hier.



phaenoliniTouren

phaenoliniTouren

In den phaenoliniTouren erkunden die Kinder zusammen mit Sulfur, der neugierigen Laborratte, gemeinsam speziell für sie ausgewählte Experimentierstationen in der Ausstellung.
Passend zur neuen Sonderausstellung ZEIT ist die phaenoliniTour "Hast du mal Zeit?" buchbar.

Weitere Informationen zu den phaenoliniTouren erhalten Sie hier



Fortbildungen

Fortbildungen & Studientage

In unseren Fortbildungen erhalten Sie didaktisch-methodische Anregungen, viele Ideen für einfache Freihandversuche und ausreichend Zeit zum Experimentieren.

  • Lernort phaeno - mit Kitakindern entdecken!
  • Achtung Baustelle! Ideen für Baumeister und Architektinnen
  • Dicker Kürbis, dünne Gurke - Mit Obst und Gemüse Mathe entdecken
Die ausführlichen Angebote für  Fortbildung und Studientage mit Terminen, Kosten und Anmeldung finden Sie hier.


Sonderausstellung

Neue Sonderausstellung ZEIT

Seit dem 16. Dezember 2017 ticken die Uhren im phaeno anders. Erleben Sie in unserer großen Sonderausstellung zum Thema ZEIT, wie die Zeit plötzlich stillsteht – oder rasend schnell vergeht!
Rund 20 neue Experimentierstationen laden Sie und Ihre Kitakinder dazu ein, dem Phänomen Zeit auf die Spur zu kommen.
Die neue phaenoliniTour "Hast du mal Zeit?" ergänzt die Ausstellung. Und sie als pädagogische Fachkräfte können bei den Fortbildungen "Den Lernort phaeno entdecken" am 15.02.2018 und 10.03.2018 die Sonderausstellung gemeinsam mit dem Kurator entdecken.

Weitere Informationen zur Sonderausstellung Zeit erhalten Sie hier




Versuch: Ein Nadelöhr mit Trick


Die Brille ist gerade nicht zur Hand. Gibt es noch andere Möglichkeiten winzig kleine Buchstaben zu lesen? Stimmt es, dass die Buchstaben besser erkennbar sind, wenn man mit einer Nadel in ein Blatt Papier sticht und durch das kleine Loch hindurchschaut? 

Wenn man durch ein kleines Loch blickt, kann man auch sehr kleine Buchstaben scharf sehen. Diese Buchstaben erscheinen größer, weil man sie durch das kleine Loch näher ans Auge führen kann. Ohne das kleine Loch könnte unsere Augenlinse nicht alle Lichtstrahlen genügend stark brechen – das Bild erscheint unscharf. Das kleine Loch ist eine Blende, die diese Lichtstrahlen abblockt, und nur die durchlässt, die das Auge noch brechen kann.






phaeno - eine Initiative der Stadt Wolfsburg - dankt seinen Partnern:


... und Medienpartnern:

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Archiv | Kontakt | Impressum | Presse