Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Das aktuelle Highlight: Bubblemania - das Seifenblasenfestival vom 30. September bis 15. Oktober 2017


Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

Seifenblasen bringen (nicht nur) Kinderaugen zum Leuchten. Im phaeno werden kleine, große, riesige und sogar explosive Seifenblasen zu sehen sein. Doch vor allem können die Besucher auch selbst mit Seifenblasen ausgiebig experimentieren: Sich mit einem Seifenblasenfilm umhüllen und sogar mit bunten Seifenblasen experimentieren.  

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten in den niedersächsischen Schulferien: Montag bis Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren (Kita-)Besuch.

Ihr phaeno Team


Bubblemania - Das Seifenblasenfestival

Bubblemania - das ist das große Seifenblasenfestival in den Herbstferien für die ganze Familie. Entdecken Sie vom 30. September bis 15. Oktober 2017 mit Ihren Kita-Kindern, was alles in diesen schillernden Wunderwerken steckt. Probieren Sie selber aus, ob Seifenblasen auch mal eckig sein können.

Hier finden Sie das ausführliche Programm zu Bubblemania.

30.09.-15.10.2017, täglich 11:00 bis 17:00 Uhr.



Workshop

Workshops im Kita-Programm

Bei Ihrem Ausflug ins phaeno können Sie mit passenden Workshops ausgewählte Themen vertiefen. In diesen führen Kinder in Geschichten eingebettete Versuche durch und kommen spannenden Rätseln auf die Spur.

Wasser: Vom Schwimmen und Tauchen
August bis Oktober 2017
Feuer: Jetzt wird's heiß!
November 2017 bis Januar 2018
Mein Körper und ich
August 2017 bis Januar 2018

Ausführliche Informationen zu den Workshops erhalten Sie hier.



Erzieherfortbildung

Erzieherfortbildungen

In den Erzieherfortbildungen werden zahlreiche für Kinder im Vorschulalter geeignete Experimente vorgestellt und mit methodischen Anregungen verbunden. Außerdem erkunden Sie unter fachlicher Anleitung zum Thema passende Exponate in der Ausstellung.

Unser Körper - zum Staunen und Entdecken
08.11.2017, 9:30 bis 14:30 Uhr (Restplätze verfügbar), 30 € pro Person (inkl. Eintritt und Materialien)
Lernort phaeno - mit Kitakindern entdecken!
28.11.2017, 15:00 bis 17:00 Uhr,
kostenfrei
Licht, Schatten, Farben, Spiegel
18.01.2017, 9:30 bis 14.30 Uhr, 30 € pro Person (inkl. Eintritt und Materialien)

Eine Anmeldung zu den Fortbildungen ist erforderlich!

Ausführliche Informationen zu den Erzieherfortbildungen finden Sie hier.




Versuch: Experiment zur Oberflächenspannung


Im Sommer kann man an Teichen beobachten, wie kleine Insekten scheinbar mühelos über das Wasser laufen. Sie nutzen dafür die sogenannte Oberflächenspannung.
Mit einem kleinen Experiment kann man dieses Phänomen sehr gut sichtbar machen. Alles, was man dafür benötigt ist: ein Glas, Wasser und ein paar Murmeln.

Zunächst wird das Glas randvoll mit Wasser gefüllt und dann nach und nach die Murmeln in das Wasser gelassen. Ein kleiner Tipp: Wenn man denkt, dass das Glas voll ist, schaut man von der Seite. Entdeckt man nichts Auffälliges, kann noch eine weitere Murmel in das Glas gegeben werden. Den Vorgang wiederholt man so lange bis sich ein halbkugelförmiger Wasserball bildet.

Warum läuft das Wasser erstmal nicht über? Die Murmeln, die in das Wasser gelassen werden, sinken zu Boden und der Wasserstand steigt. Das Wasser läuft erstmal nicht über. Denn die Wassermoleküle stehen miteinander in Verbindung und halten sich fest. In Richtung Luft gibt es aber nichts zum Festhalten. Deswegen ziehen die Wassermoleküle dort nach innen und es bildet sich eine recht stabile Schicht aus. Wie stabil diese ist, kann man mit einer Büroklammer testen. Wenn man sie vorsichtig seitwärts auf das Wasser schiebt, schwimmt sie auf der Wasseroberfläche und geht nicht unter.






phaeno - eine Initiative der Stadt Wolfsburg - dankt seinen Partnern:


... und Medienpartnern:

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Archiv | Kontakt | Impressum | Presse